Geburtsterminrechner

Geburtstermin berechnen

Der erste Tag der letzten Periode
Die Länge des Zyklus in Tagen

Zur Berechnung wird die sogenannte erweiterte Naegele-Regel zugrunde gelegt.


Mit dem Geburtsterminrechner von Mami & Papi können Sie Ihren vorrausichtlichen Geburtstermin berechnen. Durch die Berücksichtigung der Zyklusdauer erhält dieser Geburtsterminrechner eine höhere Genauigkeit.
Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich um einen vermutlichen Geburtstermin handelt, berechnet nach der Naegele-Regel. Die meisten Babys kommen 2 Wochen vor oder nach dem berechneten Geburtstermin zur Welt. Geben Sie im Geburterminrechner den Tag Ihrer letzten Blutung sowie Ihre Zykluslänge an und erhalten Sie Ihren errechneten Geburtstermin:

Startseite » Schwangerschaft » Geburtsterminrechner
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Weihnachten
Rezept: Omas zarte Butterplätzchen zu Weihnachten

Leckere, butterzarte Butterplätzchen nach Omas Rezept – mmhh.. das schmeckt. Das Buttergebäck eignet sich optimal zum Backen mit Kindern in der Weihnachtszeit. von Mami &

Geburt
Geburtsterminrechner

Mit dem Geburtsterminrechner von Mami & Papi können Sie Ihren vorrausichtlichen Geburtstermin berechnen. Durch die Berücksichtigung der Zyklusdauer erhält dieser Geburtsterminrechner eine höhere Genauigkeit

Baby
Abstillen: So gelingt der Abschied vom Stillen

Muttermilch ist in den ersten Lebensmonaten die beste Ernährung, die ein Baby bekommen kann: Sie hat die ideale Zusammensetzung für den noch jungen Verdauungstrakt, schützt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.